Sicherheit

Sicherheit

Die Sicherheit beim Camping wird immer wie mehr zum Thema. Hierbei geht es einerseits um die eigene Sicherheit und die Sicherheit während der Fahrt. Man hört leider immer wieder von Gasüberfällen und Einbrüchen auf Raststätten, Autobahnparkplätzen und teilweise sogar auf Stellplätzen.

Um sich, die Wertsachen und auch das Fahrzeug zu schützen, gibt es verschiedene Produkte die dabei helfen. 

Diebstahlsicherung
Diebstahlsicherung
Um den Wohnwagen zu sichern, gibt es verschiedene...
Fenster- und Türsicherung
Fenster- und Türsicherung
Fenstersicherungen und Türsicherungen bieten einen...

Ein Wohnwagen vor Diebstahl schützen reicht meist mit einem Deichselschloss. Hier wird die Wohnwagendeichsel abgeschlossen, sodass man den Wohnwagen nicht mehr an einem Auto anhängen kann.

Um beim Reisemobil die Heckgarage zusätzlich abzuschliessen, gibt es verschiedene Zusatzschlösser die aussen angebracht werden können.

Wer sich vor einem Gasüberfall im Reisemobil schützen möchten, für den ist ein Gasalarm das passende Produkt. Der Gasalarm wird ca. 30cm über dem Boden montiert und am 12V-Netz angeschlossen. Da Gas schwerer als Luft ist, sinkt dies zu Boden und löst den Gasalarm aus. Zusätzlich schützt der Gasalarm auch von einem Gasleck im Fahrzeug.

Für die Sicherheit beim Wohnwagengespann, empfehlen wir bei der Beladung des Wohnwagens eine Deichselwaage / Stützlastwaage zu verwendet. Die Stützlast ist beim Wohnwagen angegeben (an der Deichsel, im Gaskasten oder Fahrzeugausweis) und auch im Fahrzeugausweis vom Zugfahrzeug. Der niedrigere Wert der beiden ist Massgeben. Die Stützlast darf nicht überschritten, sollte aber möglichst ausgenutzt werden. Dadurch fährt der Wohnwagen ruhiger und man vermeidet das Schlingern.